www.soeder.photos

part of muso.de
2018

Rappenseehüttenwanderung, Juli 2018

Allgäuer Alpen, fast wie im Jahr zuvor, aber doch ganz anders und das nicht nur, weil der Himmel etwas bewölkter war. Ziel war diesmal die Rappenseehütte auf 2092 Meter ü. N.N.. Da wir den Aufstieg zur Hütte (Start war in Einödsbach) um 14 Uhr 30 bewältigt hatten, gab es nach der Sicherung der Schlafgelegenheit für einen Teil der Gruppe noch eine Gipfelbesteigung, Ziel war das „Hohe Licht“, mit 2651 Metern der zweithöchste Berg der Allgäuer Alpen (Gipfel liegt in Tirol).

Der nächste Tag startete früh mit einer Gipfelrunde, Ziel waren der Rappenseekopf mit 2469 Metern und der Hochrappenkopf mit 2425 Metern (beide Gipfel liegen liegen auf der Grenze zwischen Bayern und Tirol), nach einer Abkühlung beim/im Rappensee (2 kühne Schwimmer erholten sich im Wasser und nicht am Wasser) folgte der lange Abstieg zurück nach Einödsbach.

Panorama vom Gipfel des Hohen Lichts (2651 m ü NN)

(mehr …)